OCTO

Octo kommen aus Köln. Zwei Bassgitarren und ein Schlagzeug. Damit ist alles gesagt.

 

Alles Weitere ist Kitsch.

 

In einer Zeit, in der Rockmusik zu den konservativsten gesellschaftlichen Konstanten gehört, demontieren Octo genüsslich sattgefressene Rockerklischees und hohle Stylerphrasen. Zwischen verzerrten Basssaiten und vibrierenden Trommelfellen werden anschließend die Kleinteile zu spröden Brocken zerbröselt und, wenn nötig, zu Feinstaub pulverisiert. Was nach dieser Katharsis dann noch übrig bleibt, bildet überhaupt erst den Nährboden für Octo: ein knochentrockener, von allem Ballast befreiter Bass-Rock, der sich von allem fernhält, was auch nur annähernd nach Rock’n’Roll-Gemeinplatz riecht. Erst recht werden niemandes Erwartungen erfüllt.

 

Schließlich waren Octo nie wichtiger als heute. Wo sonst lässt sich die Schlechtigkeit der Welt aussperren, als in einer Band, die ihre eigenen Regeln aufstellt? Ach, und wo wir gerade von der heutigen Zeit reden: Arschlöcher müssen ganz klar draußen bleiben. Auch was seine Werte angeht, ist sich das Trio absolut einig.

 

Rock minus Scheiße. Kitsch minus Kitsch.

 

 

 

Links:

OCTO Facebook

 

OCTO / Kitsch kaufen!

 

Label: Krachladen Records

 

Kontakt/Bookinganfragen: michael@krachladen-records.de

octobey@gmail.com