GRAPH

GRAPH (Stefan Jürke, Jens Beyer) begeben sich auf eine Klangsuche jenseits von Trends innerhalb der elektronischen Musik. Im Vordergrund steht die Beschäftigung mit Klang und Rhythmischen Strukturen, die mit Hilfe von digitalen musikalischen Instrumenten und Effekten konstruiert und dekonstruiert werden. Insbesondere in ihren Live-Performances wagen sie den Versuch, die Präzision digitaler Musik-Tools in Kontrast zu improvisierten Texturen, Flächen und „Beats" zu stellen. Im Vordergrund steht hier der Versuch, einen lebendigen, organischen „Soundspace" zu erschaffen. Die Statik, Präzision und Synchronizität von zwei digitalen Workstations werden als gleichwertige Parameter, aber auch als Kontrast zum improvisatorischen Eingriff und der Manipulation des Klanggeschehens in Echtzeit betrachtet.

 

 

 

 

 

Links:

GRAPH Facebook

GRAPH Website

 

GRAPH / Shift kaufen!

 

Label: Krachladen Records

 

Kontakt/Bookinganfragen: michael@krachladen-records.de

stefan.graph@gmail.com